Belgien: Basisdaten

Name: Belgien
Amtlicher Name: Königreich Belgien (Koninkrijk België, Royaume de Belgique)
 
Geografische Lage: Westeuropa
Belgien grenzt an Frankreich, Luxemburg, Deutschland und die Niederlande.
Fläche: 32.545 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: 10,4 Mio. Einwohner
Bevölkerungsdichte: 344 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 81,5 Jahre, Männer 76 Jahre
 
 
Religion: 76,3 % Katholiken, 3,5 % Muslime
Größte Städte: Antwerpen (461 Tsd. Einw.), Gent (233 Tsd. Einw.), Charleroi (201 Tsd. Einw.), Lüttich (187 Tsd. Einw.), Brüssel (145 Tsd. Einw.), Brügge (117 Tsd. Einw.), Schaarbeek (112 Tsd. Einw.), Namur (107 Tsd. Einw.)
 
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
EU-Mitglied: Beitritt im Jahre 1952
 
Administrative Gliederung: 3 Regionen
Amtssprachen: Niederländisch, Französisch und Deutsch
 
 
Bruttoinlandsprodukt: 28.700 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 2%, Industrie 24%, Dienstleistungen 74%
Wirtschaftswachstum: 1,4%
Arbeitslosenquote: 8,4%
Währung: 1 Euro (€) = 100 Cent
 
 
Hauptstadt: Brüssel (Bruxelles)
 
Flagge: Schwarz-Gelb-Rot
Hymne: Das Lied von Brabant (De Brabançonne)
Wahlspruch: Einigkeit macht stark (L'Union fait la force)
Nationalfeiertag: 21. Juli
 
Zeitzone: MEZ
Autokennzeichen: B
Touristische Ziele: Brüssel, Antwerpen, Brügge, Charleroi

Tags: