Gebirge

Ein Gebirge ist eine der wichtigsten Formen des Reliefs und bezeichnet eine deutliche Erhebung der Erdoberfläche. Das Gebirge nimmt ca. 25% der europäischen Fläche ein. Es entsteht entweder im Resultat tektonischer Prozesse oder als Ergebnis des Vulkanismus. Die Form des Gebirges wird durch die Erosion beeinflusst und verändert sich ständig.

Wenn ein Gebirge eine Höhe von über 2000 Metern aufweist, spricht man von Hochgebirge. Das niedrigere Gebirge wird als Mittelgebirge bezeichnet.

Europäische Hochgebirge sind:

Die wichtigsten Mittelgebirge in Europa sind:

  • Ardennen
  • Bayerischer Wald
  • Böhmisches Mittelgebirge
  • Chibinen
  • Eifel
  • Erzgebirge
  • Fichtelgebirge
  • Gorski Kotar
  • Harz
  • Jura
  • Krimgebirge
  • Matra
  • Odenwald
  • Parnon
  • Rheinisches Schiefergebirge
  • Riesengebirge
  • Schwarzwald
  • Sierra Morena
  • Spessart
  • Spitzbergen
  • Sudeten
  • Teutoburger Wald
  • Ural
  • Velebit
  • Vogesen
  • Zentralmassiv

Tags: