Griechenland

Griechenland liegt in Südeuropa und grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Das Landschaftsbild bestimmen lange Küsten und eindrucksvolle Gebirge, die durch tiefe Schluchten oder breite Täler durchzogen sind. Ein Fünftel der Landesfläche entfällt auf die zahlreichen Inseln, wie z.B. Kreta, Naxos, Korfu, Rhodos und Delos.
 
Griechenland gilt als die Wiege der europäischen Kultur. Auf dem Gebiet des heutigen Griechenlands entstanden die ersten bedeutenden Hochkulturen: Minoische, Mykenische und Kykladenkultur. Das antike Griechenland legte den Grundstein für viele Bereiche der europäischen Zivilisation: Sport, Theater, Literatur, Philosophie, Mathematik, Geschichte...

Die geographische Lage Griechenlands im Süden der Balkanhalbinsel mit Zugang zum warmen Mittelmeer erlaubt den zahlreichen Besuchern eine einzigartige Kombination von Erholungs- und Bildungsreisen. Besonders beliebt sind: Athen, Athos, Delphi, Rhodos, Thessaloniki

Siehe auch:

Tags: