Großbritannien: Basisdaten

Name: Großbritannien
Amtlicher Name: Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
 
Geografische Lage: Nordeuropa
Großbritannien ist durch den Ärmelkanal von Frankreich getrennt.
Fläche: 244.101 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: 60,0 Mio. Einwohner
Bevölkerungsdichte: 246 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 81 Jahre, Männer 76 Jahre
 
 
Religion: 72% Christen, 3% Muslime
Größte Städte: London (7.172 Tsd. Einw.), Birmingham (971 Tsd. Einw.), Glasgow 629.501, Liverpool 469.017, Leeds 443.247, Sheffield 439.866, Edinburgh 430.082
 
Staatsform: Parlamentarische Monarchie
EU-Mitglied: Beitritt im Jahre 1973
 
Administrative Gliederung: 118 Bezirke
Amtssprache: Englisch
Weitere Sprachen: Irisch-Gälisch, Schottisch-Gälisch, Scots
 
 
Bruttoinlandsprodukt: 29.400 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 1%, Industrie 18%, Dienstleistungen 81%
Wirtschaftswachstum: 1,8%
Arbeitslosenquote: 4,7%
Währung: 1 Pfund Sterling (£) = 100 New Pence (p)
 
 
Hauptstadt: London
 
Flagge: rotes Kreuz auf weißem Grund und weißes Andreaskreuz auf blauem Grund
Hymne: Gott schütze die Königin (God Save the Queen)
Wahlspruch: Dieu et mon droit (frz. - Gott und mein Recht)
Nationalfeiertag: 2. Samstag im Juni
 
Zeitzone: MEZ - 1
Autokennzeichen: GB

Touristische Ziele: Das beliebtste Touristenziel in Großbritannien ist seine Hauptstadt London mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten:

  • Buckingham-Palast,
  • Tower,
  • Westminster- und St. Paul's-Kathedrale

Weitere sehenswerte Städte sind Edinburgh, York, Windsor...
Kulturell gesehen bietet Großbritannien einige außergewöhnliche Monumente, wie z.B. das 5000 Jahre alte Stonehenge oder die Hadrian's Wall aus der Römerzeit.

 

Tags: