Island: Basisdaten

Name: Island
Amtlicher Name: Republik Island
 
Geografische Lage: Nordeuropa
Island liegt im Atlantik und grenzt an den Polarkreis
Fläche: 103.000 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: 300.000 Einwohner
Bevölkerungsdichte: 3,0 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 83 Jahre, Männer 78 Jahre
 
 
Religion: 85% Evangelisch-Lutherische Kirche
Größte Städte: Reykjavik (117 Tsd. Einw.), Kópavogur (28 Tsd. Einw.), Hafnarfjörður (24 Tsd. Einw.)
 
Staatsform: Konstitutionelle Republik
EU-Mitglied: Nein
 
Administrative Gliederung: 8 Regionen, 22 Verwaltungsbezirke
Amtssprache: Isländisch
Weitere Sprachen: Englisch
 
 
Bruttoinlandsprodukt: 23.120 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 10%, Industrie 18%, Dienstleistungen 72%
Wirtschaftswachstum: 2,6%
Arbeitslosenquote: 1%
Währung: Isländische Krone
 
 
Hauptstadt: Reykjavík
 
Flagge: weiß-rotes Kreuz auf dunkelblauem Grund
Hymne: Lofsöngur (Lobgesang)
Nationalfeiertag: 17. Juni
 
Zeitzone: MEZ - 1
Autokennzeichen: IS
Touristische Ziele: Reykjavik, Nationalpark Thingvellir

Tags: