Litauen: Basisdaten

Name: Litauen
Amtlicher Name: Republik Litauen
 
Geografische Lage: Nordeuropa
Litauen grenzt an Lettland, Weißrussland, Polen und Russland. Im Westen liegt die Ostsee.
Fläche: 65.301 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: 3,4 Mio. Einwohner
Bevölkerungsdichte: 52 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 78 Jahre, Männer 66 Jahre
 
 
Religion: 79% Katholiken; 4% Orthodoxe
Größte Städte: Vilnius (542 Tsd. Einw.), Kaunas (361 Tsd. Einw.), Memel (187 Tsd. Einw.), Schaulen (129 Tsd. Einw.)
 
Staatsform: Parlamentarische Republik
EU-Mitglied: Beitritt am 1. Mai 2004
 
Administrative Gliederung: 4 Regionen und 10 Verwaltungsbezirke
Amtssprache: Litauisch
Weitere Sprachen: Russisch
 
 
Bruttoinlandsprodukt: 5.800 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 15,8%, Industrie 28,1%, Dienstleistungen 56,1%
Wirtschaftswachstum: 7,5%
Arbeitslosenquote: 8,2%
Währung: 1 Litas = 100 Centas
 
 
Hauptstadt: Vilnius
 
Flagge: Gelb-Grün-Rot
Hymne: Tautiška Giesme
Nationalfeiertage: 16. Februar und 6. Juli
 
Zeitzone: MEZ + 1
Autokennzeichen: LT
Touristische Ziele: Vilnius, Kaunas, Memel

Tags: