Luxemburg: Basisdaten

Name: Luxemburg
Amtlicher Name: Großherzogtum Luxemburg (Groussherzogtum Lëtzbuerg – Grand-Duché de Luxembourg)
 
Geografische Lage: Westeuropa
Luxemburg grenzt n Frankreich, Belgien und Deutschland.
Fläche: 2.586 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: 0,5 Mio. Einwohner
Bevölkerungsdichte: 181 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 81 Jahre, Männer 75 Jahre
 
 
Religion: 86 % Katholiken
Größte Städte: Luxemburg (82 Tsd. Einw.), Esch-Alzette (28 Tsd. Einw.), Differdingen (19 Tsd. Einw., Düdelingen (18 Tsd. Einw.)
 
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
EU-Mitglied: Beitritt im Jahre 1952
 
Administrative Gliederung: 3 Distrikte, 12 Kantonem und 116 Gemeinden
Amtssprachen: Letzeburgisch, Französisch, Deutsch
 
 
Bruttoinlandsprodukt: 62 700 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 1,3%, Industrie 21%, Dienstleistungen 77%
Wirtschaftswachstum: 4,2%
Arbeitslosenquote: 5,3%
Währung: 1 Euro (€) = 100 Cent
 
 
Hauptstadt: Luxemburg
 
Flagge: Rot-Weiß-Hellblau
Hymne: Unsere Heimat (Ons Heemecht)
Wahlspruch: Wir wollen bleiben was wir sind (Mir wëlle bleiwe wat mir sinn)
Nationalfeiertag: 23. Juni
 
Zeitzone: MEZ
Autokennzeichen: L
Touristische Ziele: Die Hauptsehenswürdigkeit ist die Burg der Hauptstadt, die seit 1994 in der Liste des Weltkulturerbes der Unesco aufgeführt ist. Ebenfalls sehenswert ist die Benediktinerabtei von Echternach.

 

Tags: