Malta: Basisdaten

Name: Malta
Amtlicher Name: Republik Malta (Repubblika ta´Malta)
 
Geografische Lage: Südeuropa
Malta ist ein Inselstaat im Mittelmeer
Fläche: 315,6 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: 0,4 Mio. Einwohner
Bevölkerungsdichte: 1261 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 81 Jahre, Männer 77 Jahre
 
 
Religion: 93% Katholiken
Größte Städte: Birkirkara (22 Tsd. Einw.), Mosta (19 Tsd. Einw.), Qormi (17 Tsd. Einw.), Żabbar (15 Tsd. Einw.), San Pawl il-Bahar (14 Tsd. Einw.), Sliema (13 Tsd. Einw.), San Ġwann (13 Tsd. Einw.)
 
Staatsform: Parlamentarische Republik
EU-Mitglied: Beitritt am 1. Mai 2004
 
Administrative Gliederung: 3 Regionen
Amtssprachen: Maltesisch, Englisch
Weitere Sprachen: Italienisch
 
 
Bruttoinlandsprodukt: 11.100 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 2%, Industrie 29,5%, Dienstleistungen 68,5%
Wirtschaftswachstum: 2,5%
Arbeitslosenquote: 7,3%
Währung: 1 Euro = 100 Cent
 
 
Hauptstadt: Valletta
 
Flagge: Weiß-Rot mit dem Georgs-Kreuz
Hymne: Schütze es, o Herr (L-Innu Malti)
Nationalfeiertage: 31. März (National Day), 7. Juni (Sette Giugno), 8. September (Our Lady of Victory), 21. September (Independence Day). 13. Dezember (Republic Day)
 
Zeitzone: MEZ
Autokennzeichen: M
Touristische Ziele: Valletta, Mdina; mehrere Megalith-Tempel auf Malta und Gozo.

Tags: