Serbien: Basisdaten

Name: Serbien
Amtlicher Name: Republik Serbien (Republika Srbija)
 
Geografische Lage: Südeuropa
Serbien grenzt an Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Mazedonien, den Kosovo, Montenegro, Bosnien-Herzegowina und Kroatien.
Fläche: 88.361 Quadratkilometer (einschließlich Kosovo)
 
Bevölkerung: 9,4 Mio. Einwohner
Bevölkerungsdichte: 106,34 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 77 Jahre, Männer 72 Jahre.
 
Religion: 85% Serbisch-Orthodoxe, 5% Römisch-Katholische, 3% Islam
Größte Städte: Belgrad (1.576 Tsd. Einw.), Niš (252 Tsd. Einw.), Kragujevac (176 Tsd. Einw.), Čačak (117 Tsd. Einw.)
 
Staatsform: Republik
EU-Mitglied: Nein
 
Administrative Gliederung: 25 Kreise (Okruzi) und 5 Kreise im Kosovo
Amtssprache: Serbisch
Weitere Sprachen: Albanisch
 
 
Bruttoinlandsprodukt: 2.460 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 7%, Industrie 34%, Dienstleistungen 59%
Wirtschaftswachstum: 8%
Arbeitslosenquote: 22%
Währung: 1 Serbischer Dinar = 100 Para
 
 
Hauptstadt: Belgrad (Beograd)
 
Flagge: Rot-Blau-Weiß mit dem Staatswappen
Hymne: Gott der Gerechtigkeit (Bože Pravde)
Nationalfeiertag: 15. Februar
 
Zeitzone: MEZ
Autokennzeichen: SRB
Touristische Ziele: Stari Ras, Klöster Studenica, Dečani und Gračanica

Tags: