Slowenien: Basisdaten

Name: Slowenien
Amtlicher Name: Republik Slowenien (Republika Slovenija)
 
Geografische Lage: Südeuropa
Slowenien grenzt an Österreich, Ungarn, Kroatien und Italien. Im Südosten liegt das Mittelmeer.
Fläche: 20.273 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: 2 Mio. Einwohner
Bevölkerungsdichte: 98 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 80,4 Jahre, Männer 72,6 Jahre
 
 
Religion: 57,8% Katholiken, 2,5% Muslime, 2,3% Orthodoxe
Größte Städte: Ljubljana (248 Tsd. Einw.), Marburg (92 Tsd. Einw.), Cilli (36 Tsd. Einw.), Krainburg (34 Tsd. Einw.), Wöllan (25 Tsd. Einw.), Gafers (23 Tsd. Einw.), Rudolfswerth  (21 Tsd. Einw.)
 
Staatsform: Republik
EU-Mitglied: Beitritt am 1. Mai 2004
 
Administrative Gliederung: 210 Gemeinden (Občine)
Amtssprache: Slowenisch
Weitere Sprachen: Kroatisch, Italienisch, Ungarisch
 
Bruttoinlandsprodukt: 11.709 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 2,4%, Industrie 22,6%, Dienstleistungen 75,0%
Wirtschaftswachstum: 3,9%
Arbeitslosenquote: 6,3%
Währung: 1 Euro (€) = 100 Cent
 
Hauptstadt: Ljubljana
 
Flagge: Weiß-Blau-Rot mit dem Staatswappen
Hymne: Toast (Zdravljica)
Nationalfeiertag: 25. Juni
 
Zeitzone: MEZ
Autokennzeichen: SLO
Touristische Ziele: Ljubljana, Koper, Piran

Tags: