Spanien

Spanien mit den Kanarischen Inseln und den Balearen umfasst eine Fläche von 504782 Quadratkilometer. Spanien liegt in Südeuropa und grenzt im Norden an Frankreich und Andorra, im Westen an Portugal.
 
Die geografische Lage bestimmt die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen in Spanien. Im Nordwesten des Landes herrscht das Atlantikklima, im Südosten das Mittelmeerklima und im Landesinneren und im Osten das Kontinentalklima vor.

Das Relief von Spanien ist durch die Hochebene von Meseta dominiert. Im Norden liegen die Pyrenäen. Der Atlantik bildet die natürliche Grenze im Norden und Westen, das Mittelmeer im Südosten und Gibraltar im Süden. Die höchste Erhebung des Landes ist der Pico del Teide auf Teneriffa mit 3718 Metern.

Spanien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Am meisten wird Katalonien mit ihrer Hauptstadt Barcelona besucht. Sehr beliebt ist auch die Mittelmeerküste. Für Kultur-Fans bietet Spanien eindrucksvolle Städtereisen: Madrid, Barcelona, Sevilla, Granada, Cordoba, Malaga, Valencia... Berühmt, jedoch nicht unumstritten, ist in Spanien der traditionelle Stierkampf, der in den Sommermonaten zahlreiche Schaulustige anzieht. Nicht minder bekannt ist der feurige Tanz Flamenco, der vor allem im Süden des Landes gelebt wird.

Siehe auch:

Tags: