Ungarn: Basisdaten

Name: Ungarn
Amtlicher Name: Republik Ungarn (Magyar Köztársaság)
 
Geografische Lage: Osteuropa
Ungarn grenzt an die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien, Slowenien und Österreich.
Fläche: 93.030 Quadratkilometer
 
Bevölkerung: 10,1 Mio. Einwohner
Bevölkerungsdichte: 108 Einwohner pro Quadratkilometer
Lebenserwartung: Frauen 77 Jahre, Männer 68,6 Jahre
 
 
Religion: 52% Katholiken; 16% Calvinisten; 3% Lutheraner, 14,5% Konfessionslose
Größte Städte: Budapest (1.697 Tsd. Einw.), Debreczin (204 Tsd. Einw.), Mischkolz (176 Tsd. Einw.), Szegedin (163 Tsd. Einw.), Fünfkirchen (157 Tsd. Einw.), Raab (128 Tsd. Einw.)
 
Staatsform: Parlamentarische Republik
EU-Mitglied: Beitritt am 01.05.2004
 
Administrative Gliederung: 7 Regionen
Amtssprache: Ungarisch
Weitere Sprachen: Romani, Deutsch, Kroatisch
 
 
Bruttoinlandsprodukt: 8.700 € pro Kopf
Erwerbstätige: Landwirtschaft 5,1%, Industrie 32,9%, Dienstleistungen 62,0%
Wirtschaftswachstum: 4%
Arbeitslosenquote: 7%
Währung: 1 Forint = 100 Fillér
 
 Hauptstadt: Budapest
 
Flagge: Rot-Weiß-Grün
Hymne: Himnusz
Nationalfeiertage: 15. März (Revolutionsgedenktag), 20. August (Staatsfeiertag), 23. Oktober (Proklamation der Republik).
 
 
Zeitzone: MEZ
Autokennzeichen: H
Touristische Ziele: Budapest, Plattensee, Höhlen des Aggteleker Karsts und des slowakischen Karsts, Benediktinerabtei von Pannonhalma

Tags: