Weißes Meer

Das Weiße Meer ist ein Randmeer des Arktischen Ozeans. Es liegt südlich der Barentssee im Norden des europäischen Teils Russlands.
 
Das Weiße Meer ist mit 90 Tsd. km² eines der kleinsten Meere in Europa, nur das Asowsche Meer ist kleiner. Da das Wasser aus dem Atlantischen Ozean zum Weißem Meer praktisch nicht durchdringen kann und außerdem zahlreiche Flüsse (Nördliche Dwina, Onega, Mezen) es mit Süßwasser versorgen, ist hier der Salzgehalt (ca. 25‰) und die Temperaturen deutlich niedriger als in der benachbarten Barentssee. Zwischen November und Mai ist das Weiße Meer mit Eis bedeckt und die Häfen (Archangelsk, Sewerodwinsk, Belomorsk…) stellen ihren Schiffsverkehr ein.

Tags: